Skip to main content

Am Mittwoch, dem 1.5.2019, starteten wir um 9.30 von der Grenze Spielfeld gemeinsam mit 33 Clubkollegen bei wunderschönem Wetter zu unserer Frühjahrsausfahrt nach Crikvenica.

Der erste Stopp war in Slowenien im Gestüt Lipica, wo es ein tolles Picknick im Grünen gab. Leider war eine geplante Führung durch das Gestüt aus zeitlichen Gründen nicht mehr möglich, weil es, bedingt durch Staus bei der Anfahrt, zu einer verspäteten Ankunft kam.

Danach ging es weiter nach Crikvenica ins Hotel „KVARNER PALACE“, wo wir im Hotel mit einem Sektempfang und kleinen Häppchen von der Hoteldirektion begrüßt wurden. Den Tag schlossen wir mit einem, wie immer ausgezeichnetem Abendessen, im Hotel ab.

Am nächsten Tag disponierten wir, bedingt durch die Wettervorhersage, um und machten an Stelle des geplanten freien Tages, unsere Schiffsfahrt mit „Šaretours“ nach Opatija. Nach dem Frühstück ging es von der Anlegestelle bei unserem Hotel mit dem Schiff bei wunderschönem Wetter in Richtung Kvarner, vorbei an Rijeka bis in den Hafen von Opatija. Dort wurden wir von 2 Damen empfangen, die dann eine Stadtführung mit uns veranstalteten.

Um circa 15:00 Uhr traten wir die Rückfahrt nach Crikvenica an, danach bestand die Möglichkeit zu einer Ausfahrt nach Grobnik, um den selektiven Rundkurs mit dem Porsche zu umrunden.

Das Abendessen im Hotel war der Ausklang dieses wunderschönen Ausfluges bei strahlendem Sonnenschein.

Den Freitag haben wir auf mehrfachen Wunsch zum Genießen und Relaxen im Wellness Bereich vorgesehen. Am frühen Nachmittag fuhren wir mit unseren Autos zum Hauptplatz von Crikvenica , wo wir vom Bürgermeister , Herrn Damir Rukavina, empfangen und zu einem Getränk eingeladen wurden. Nach einem Fotoshooting wurde ihm von unserem Präsidenten, ein von Walter Röhrl handsigniertes Porschemodell, als Souvenir übergeben. Bei der Ankunft im Hotel gab es dann einen Sektempfang.

Am Samstag stand dann die Ausfahrt in das Innere von Istrien, nach Motovun, auf dem Programm, wo wir einen geführten Rundgang durch die Altstadt mit anschließender Palladio (istrischer Teller) im Hotel Kastel genießen durften. Danach fuhren wir weiter bis Buzet, wo die Bergrennstrecke von unseren Porsches befahren wurde. Auf der Heimfahrt nach Crikvenica machten wir noch einen Abstecher nach Hum, die kleinste Stadt der Welt.

Die Strecke im Detail: Crikvenica - Pazin – Motovun – Buzet – Roc - Hum – Opatija – Crikvenica

Am Abend fand dann der Schlusspunkt dieser wunderbaren Veranstaltung an der Bar im Hotel nach dem Abendessen statt, der bei einigen Freunden bis nach Mitternacht andauerte.

Die individuelle Abreise unserer Teilnehmer fand dann am Sonntag nach dem Frühstück statt.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei dem Organisator der Frühjahrsausfahrt, unserem Präsidenten Helmut Heuberger, für die gelungene und umsichtige Gestaltung dieser Veranstaltung, recht herzlich bedanken.

Text: Bernd Krottmaier

Danke für die Fotos an Magda und Fredi Kallab (Bilder 1-80) und Georg Ott (Bild 81 aufwärts)!

Mit Porsche Club Steiermark verbinden