Skip to main content

Am Donnerstag, dem 19.9.2019, trafen wir uns um 12 Uhr in Mandling beim Loden Steiner 1888 zu unserer Herbstausfahrt 2019 unter dem Motto „Salzburger Land“, organisiert von unseren Freunden vom „Stammtisch Maishofen“.

Nach der Begrüßung durch den Organisator unserer Herbstausfahrt, Christian Hausberger, und unseren Präsidenten, Helmut Heuberger, fand eine interessante Besichtigung mit Führung durch die Produktionsräume des Loden Steiner 1888 statt. Nach der Führung wurde uns eine Stärkung in Form von Brötchen und diversen Getränken serviert.

Anschließend fuhren wir auf der Forstauer Straße nach Radstadt, weiter über Altenmarkt, Wagrein, St. Johann, Dienten, Maria Alm nach Maishofen zum Clubhotel Victoria.

Nach der Begrüßung und dem Check-in gab es ab 19 Uhr ein gemeinsames Abendessen in Form eines „Bauernbuffets“ in unserem Clubhotel.

Der Freitag (20.9.2019) fand unter dem Motto „Besuch Hans-Peter Porsche Traumwerk“ statt.

Wir starteten dazu pünktlich um 8.30 Uhr von unserem Clubhotel Viktoria über Hochfilzen nach St. Johann in Tirol, weiter über Gasteig nach Kössen, Schleching und Marquartstein. Bei Grabenstätt ging es dann auf die A8 bis zur Ausfahrt Anger zum Hans-Peter Porsche „Traumwerk“.

Es wurde dort für uns eine Führung durch dieses einzigartige Museum organisiert und danach konnte sich jeder individuell im Buffet auf der Terrasse bei herrlichem Wetter etwas zum Essen und Trinken genehmigen.

Nach diesem Besuch des Hans-Peter Porsche Traumwerks fuhren wir zu unserem nächsten Ziel, dem Salzburgring. Dort war gerade das Training zum Histo Cup im Gange und wir konnten dieses von den Tribünen aus verfolgen und auch das Fahrerlager mit den historischen Rennfahrzeugen besuchen.

Die Rückfahrt zu unserem Clubhotel erfolgte über Wiestal, Hallein, weiter über die Salzachtal Bundesstraße nach Golling, Pass Lueg, Bischofshofen und weiter nach Mühlbach, Dienten bis nach Maishofen. Den Abend ließen wir wieder mit einem gemeinsamen Abendessen im Clubhotel unter dem Motto „Traumwerk Buffet“ ausklingen.

Am Samstag (21.9.2019) ging es dann zur nächsten Ausfahrt Richtung Tirol. Wir fuhren wiederrum pünktlich um 8.30 Uhr von unserem Clubhotel Richtung Oberpinzgau, Mittersill, vorbei an den Krimmler Wasserfällen, über den Gerlos Pass nach Gerlos und Zell am Ziller. Von dort ging es auf der Zillertaler Höhenstraße bis zur Platzalm, wo wir bei herrlichem Wetter und einer beeindruckenden Rundumsicht auf die Tiroler Bergwelt unser Mittagessen genossen. Begleitet wurden wir musikalisch von zwei eigens organisierten Musikanten, die uns in beste alpenländische Stimmung brachten.

Nach diesem wunderschönen Aufenthalt fuhren wir wieder auf der Zillertaler Höhenstraße ins Tal nach Ried im Zillertal und dann weiter über Wörgl, Brixen nach Kitzbühel zu Rosi`s Sonnbergstubn, auch bekannt als „Singende Wirtin“, wo wir auf der Terrasse ihres Lokales unsere Nachmittagsjause einnahmen. Danach ging es über den Pass Thurn wieder retour in unser Clubhotel in Maishofen.

Am Abend gab es dann ein „Internationales Buffet“ und anschließend eine Überaschungsshow mit Saschas Travestie.

Die individuelle Abreise unserer Teilnehmer fand dann am Sonntag nach dem Frühstück statt. Insgesamt waren 38 Porsche bei dieser Veranstaltung dabei.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei dem Organisator der Frühjahrsausfahrt, Christian Hausberger, und seinen Helfern vom Stammtisch Maishofen für die gelungene und umsichtige Gestaltung dieser Veranstaltung recht herzlich bedanken. Desweiteren möchten wir uns auch bei unseren Gastgebern des Hotels Viktoria, Josi und Fritz, für die Gastfreundschaft, ihre Zuvorkommenheit und vor allem für die unerreicht genialen Buffets bedanken.

Text: Bernd Krottmaier

Mit Porsche Club Steiermark verbinden