Skip to main content

Ein Sozialer Tag der besonderen Art
Porsche fahren am Red Bull Ring am 6. Juni 2017


Auf Einladung des Porsche Club Steiermark durften wir einen der coolsten Sozialen Tage überhaupt erleben. Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder des Clubs einmal am Red Bull Ring um abseits von Landstraßen und Autobahnen auf einer Rennstrecke die Stärke der Motoren und die Geschwindigkeit zu testen.


Heuer wurden wir – die Kompetenz Weststeiermark – zu diesem Treffen eingeladen. Wir durften nicht nur zuschauen, nein wir durften auch mitfahren und uns dem Rausch der Geschwindigkeit hingeben. Mit ca. 400 PS und sicher mehr als 200 kmh haben wir die 10 Kurven des neuen Red Bull Rings mit all seinen „Ecken und Kanten“ hautnah spüren können. Den meisten Jugendlichen hat es so großen Spaß gemacht, dass sie mit Freude noch einen zweiten Wagen als MitfahrerIn getestet haben um mit stolz geschwellter Brust und einer Unmenge von Endorphinen und Adrenalin ihren Freunden von dieser tollen Erfahrung zu berichten.


Ca. 25 Porsches und ca. 25 Porschefahrer haben an diesem Treffen teilgenommen, denen es sichtlich eine Freude war „UNS“ eine Freude zu machen.
Wir danken dem Präsidenten, Herrn Helmut Heuberger, dass er es unserer Einrichtung ermöglicht hat mit unseren Jugendlichen und jungen Erwachsenen an diesem speziellen Event teilzunehmen.


Da „Rennfahren“ bekanntlich auch hungrig macht, folgten wir gerne der Einladung von Herrn Werner Gröbl – selbst passionierter Porsche- und Rennfahrer - in die Kaisersäle im Wohnpark Graz-Gösting. Im stimmungsvollen Rahmen haben wir uns über ein tolles Buffet gefreut.
Anschließend sind wir dann glücklich, zufrieden und mit vielen tollen Eindrücken wieder nach Hause gefahren.

 

Text: Manuela Kral (Kompetenz)

Mit Porsche Club Steiermark verbinden